text-kyohakuan-1

Ein Vorgarten vor einem Mehrfamilienhaus in einem dichtbebauten Gründerzeitviertel von Hannover - das sind besonders durch trockene Sommer keine günstigen Bedingungen für die Anlage und Pflege eines Gartens. Aber 30 Jahre ökologische Pflege mit eigenproduziertem Kompost und ohne Pflanzenschutzmittel haben ein innerstädtisches Kleinod entstehen lassen.

Kein Zengarten - aber einige dort entliehene Elemente wie Kiesflächen, Trittsteine und rund geschnittene Buchsbäume. Und dazu Bäume, Sträucher, Stauden - eine Vielfalt von weit über 100 Sorten, die sich im Laufe der Jahre dort eingefunden haben.